Unser Geschäft

Valorlife ist der liechtensteinische Marktführer für Private Placement Life Insurance („PPLI“). PPLI ist ein fondgebundener Einmalprämienvertrag, auch als massgeschneiderte Lebensversicherung, Versicherungssparprodukt oder flexibles Versicherungsprodukt bezeichnet.

Diskretion

Diskretion

Die Liechtensteiner Gesetzgebung sieht für Versicherungsverträge ein hohes Mass an Diskretion vor. Zudem bietet PPLI höchste Vertraulichkeit.

Steuereffizienz

Steuereffizienz

PPLI ist ein steuerkonformes Produkt, da es sich auf den Wohnsitz des Versicherungsnehmers stützt.
PPLI Produkte bieten Steuervorteile, wie z.B. steuerfreie Dividenden- und Zinsakkumulation, Steueraufschub und einkommenssteuerfreie Übertragung der Vermögenswerte an den ausgewählten Begünstigten.

Verschiedene
Währungen

Verschiedene Währungen

Lebensversicherungen ermöglichen Prämienzahlungen, Investments, Auszahlungen und Todesfallleistungen in verschiedenen Währungen.

Vermögensschutz

Vermögensschutz

Ein separates Konto für jede Police.
Versicherungspolicen sind gegen Forderungen von Gläubigern oder Ansprüche gegenüber anderen Versicherungsnehmern geschützt.
Der Versicherungsvertrag kann als Sicherheit verwendet werden. Keine Einschränkung bei den zugelassenen Vermögenswerten, solange der Kunde die Vorschriften zur Geldwäschebekämpfung erfüllt.
Der Versicherungsnehmer kann persönliches Vermögen wie Immobilien oder andere Vermögenswerte wie auch liquide Vermögenswerte (Aktien, Anleihen, Cash, Anlagefonds etc.) in die Police einbringen.

Anlagestrategie

Anlagestrategie

Jeder Versicherungsnehmer wählt basierend auf seinen Präferenzen und seiner Risikoaversion seine eigene individuelle Anlagestrategie. Valorlife delegiert das Vermögensverwaltungsmandat an ausgewählte hochqualifizierte und anerkannte externe Vermögensverwalter.
Der Versicherungsnehmer kann einen speziellen Fonds schaffen, der Investments in verschiedene börsennotierte und nicht-börsennotierte Anlageninstrumente wie Familienvermögensplanung, eine Beteiligung, eine Immobiliengesellschaft usw. ermöglicht.

Flexible
Anlagemöglichkeiten

Flexible Anlagemöglichkeiten

In der Regel besteht keine Mindestertragsgarantie.
Alle Einnahmequellen (Dividenden, Zinsen usw.), die durch das zugrunde liegende Investment generiert werden, werden vor Abzug von Steuern reinvestiert.
Der Versicherungsnehmer trägt das Anlagerisiko, da die Versicherungsleistungen direkt an den Wert der von ihm oder in seinem Auftrag ausgewählten Anlagen gebunden sind. Valorlife gibt dem Versicherungsnehmer keine Garantie für die Wertentwicklung der investierten Vermögenswerte.

Transparenz

Transparenz

Unsere Versicherungsnehmer erhalten regelmässig übersichtliche Berichte zur Bewertung ihrer Police, die von der Performance der zugrunde liegenden Investments abhängt.

Kostengünstige
Lebensversicherungen

Kostengünstige Lebensversicherungen

PPLI ist kapitaleffizient.
PPLI hat niedrigere Overhead-Kosten und in der Regel niedrigere Versicherungskosten.

Flexible Nachlass-
und Erbschaftsplanung

Flexible Nachlass- und Erbschaftsplanung

Freie Wahl der Begünstigten und des Prozentanteils der Zuteilung.
Die Begünstigungsklausel kann geändert werden. Der Versicherungsschutz beginnt mit dem Eingang des ersten Beitrags. Prämienzahlungen können jederzeit vorgenommen werden. Die Vermögenswerte stehen dem Versicherungsnehmer während der gesamten Vertragslaufzeit zur Verfügung.
Die Begünstigungsklausel kann geändert werden.
Valorlife ermöglicht ein hohes Mass an Flexibilität bei der Gestaltung von Lebensversicherungsverträgen und bei der Verwaltung der zugrunde liegenden Vermögenswerte. Diese Features bieten unseren Kunden viele Optionen bei der Ernennung von Begünstigten, dem Timing von Transfers und bei der Auswahl der Anlageninstrumente. Valorlife geniesst einen ausgezeichneten Ruf in Europa und darüber hinaus. Unsere Produkte gehören zu den besten Vermögensverwaltungs- und Nachlassplanungsinstrumenten für europäische und internationale Kunden.

Wer profitiert? 
Valorlife Policen eignen sich für eine Vielzahl von Kunden und Situationen. Viele Kunden verwenden Valorlife Produkte in erster Linie als eine effiziente und diskrete Art zur generationenübergreifenden Übertragung von Vermögenswerten. Andere Kunden sehen die Flexibilität unserer Policen als eine ideale Möglichkeit, um die finanziellen Aspekte beim Umzug von einem Land in ein anderes zu vereinfachen. Einige Kunden entscheiden sich dafür, einen wesentlichen Anteil ihres Vermögens in unseren Policen zu deponieren, da diese eine umfassende Plattform für die Nachlassplanung darstellen. Wir haben anspruchsvolle internationale Kunden, die die Sicherheit und Flexibilität einer Versicherungspolice geniessen, welche in einer angesehenen Rechtsstruktur ausgestellt wurde. Viele Kosmopoliten und Expatriates profitieren von den einzigartigen Vorteilen der Valorlife Policen, die sich der für sie nötigen Mobilität anpassen.

Nachlassplanung: Wie geht das?
Generell sieht ein Valorlife Versicherungsvertrag die Zahlung einer Einmalprämie oder einer regelmässigen Prämie durch den Versicherungsnehmer vor. Valorlife ist bei Tod der versicherten Person oder zu einem bestimmten Zeitpunkt, wenn die versicherte Person noch lebt, zur Zahlung eines festgelegten Betrags oder einer Rente an einen festgelegten Begünstigten verpflichtet. Die Laufzeit eines Lebensversicherungsvertrags kann für einen bestimmten Zeitraum oder für das ganze Leben bestimmt werden. Der Versicherungsnehmer kann die Begünstigten selbst wählen und er kann die unterschiedliche Behandlung von Erben und Drittpersonen festlegen. Ausserdem können an jeden Begünstigten unterschiedliche Beträge ausbezahlt werden. Mehrere, aufeinander folgende und stellvertretende Begünstigte sind ebenfalls möglich. Die Lebensumstände des Kunden und die Vorschriften im Wohnsitzstaat des Versicherungsnehmers bestimmen normalerweise die speziellen Bedingungen. Der Versicherungsnehmer kann das Timing der Vermögensübertragung und das Kontrollniveau, das er über die zu übertragenden Vermögenswerte behalten möchte, bestimmen.

Was sind die steuerlichen Auswirkungen? 
Bei liechtensteinischen Lebensversicherungsverträgen fallen keine Steuern für Ausländer an, daher ist die einzige Besteuerung, die für den Versicherungsnehmer und auf die Begünstigten eines liechtensteinischen Lebensversicherungsvertrags anfällt, diejenige des Wohnsitzstaats. Liechtenstein besteuert weder Kapitalgewinne bei Rückkauf oder Fälligkeit des Vertrags, noch Todesfallleistungen, die an die Begünstigten ausgezahlt werden. Zinsen und Gewinne werden vor Abzug von Steuern reinvestiert. Im Rahmen des freien Dienstleistungsverkehrs in Europa finden die Steuervorteile des Wohnsitzstaates des Versicherungsnehmers für alle bei einer liechtensteinischen Gesellschaft abgeschlossenen Lebensversicherungspolicen Anwendung. In der Regel profitiert eine Lebensversicherung in den meisten europäischen Ländern von Steuervergünstigungen. Valorlife Verträge wurden letztlich entwickelt, um den gesetzlichen und steuerlichen Bestimmungen des Wohnsitzstaates des Versicherungsnehmers zu entsprechen.
Wir verwenden Cookies und Analyse Tools, um die einwandfreie Funktion unserer Website zu gewährleisten und die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die Nutzung der Valorlife Website stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie und der Verwendung von Cookies zu.
Datenschutz